Diakonisches Werk
im Evangelischen
Kirchenkreis
Henneberger
Land e. V.

 

Startseite

Aktuelles

Leitbild

Arbeitsbereiche

Spenden

Freie Stellen

Verwaltung

Flexible ambulante Erziehungshilfen

Kinder- und Jugendheim

Integrative Kindergärten

Kindergarten

Interdisziplinäre Frühförderung

Suhl
Hildburghausen

Schwangerschaftsberatung

Diakonie Seniorenheim

Sozialstationen

Tagesstätte für psychisch Kranke

Kinder- und Jugendschutzdienst
im Landkreis Hildburghausen

Suchtberatungs- und Behandlungsstelle

Wäscherei & Textilreinigung „Frischer Wind“ Inklusionsbetrieb

Downloads

Kontakt

Impressum

Interdisziplinäre Frühförderung

im Landkreis Hildburghausen

Was ist Frühförderung?

Frühförderung zielt bei Entwicklungsrückständen und Behinderungen auf die frühstmögliche und umfassende Entwicklung des Kindes in seiner gesamten Persönlichkeit. Dies geschieht unter Beachtung seiner Fähigkeiten, unter Einbeziehung der Bezugspersonen und des Lebensumfeldes. Frühförderung gibt Hilfe zur Selbsthilfe. Berät und unterstützt die Eltern bei der Begleitung des Kindes.

Wann ist Frühförderung angebracht?

Bei Kindern

Wann setzt Frühförderung ein und wie lange?

So früh wie möglich – vom Säuglingsalter bis zum Eintritt in die Schule.

Was sind die Ziele der Frühförderung?

Für das Kind:

Für die Eltern:

Beratung und Anleitung von ErzieherInnen in Regelkindergärten

Wo findet die Frühförderung statt?

Gemeinsam mit den Eltern:

Im Regelkindergarten unter Einbeziehung der Eltern und ErzieherInnen

Wir arbeiten eng zusammen mit

Ärzten, dem Sozial- und Gesundheitsamt, Kindergärten, Schulen, Hebammen, TherapeutInnen, den Arbeitsbereichen des Diakonischen Werkes Henneberger Land e.V. und anderen Beratungsstellen

Unsere Mitarbeiter:

Im Team der Interdisziplinären Frühförderung Hildburghausen arbeiten Frühbetreuerinnen
mit den Ausbildungen Heilpädagogik und Motopädie und Therapeutinnen in den Fachrichtung Physiotherapie und Logopädie.

Wo beantragen Sie die Frühförderung?

Das Sozialamt übernimmt nach Zustimmung die Kosten.

Kontakt

Interdisziplinäre Frühförderung
im Landkreis Hildburghausen

Coburger Straße 13a, 98646 Hildburghausen
Telefon: 0 36 85/70 96 42
Fax: 0 36 85/40 62 73 ff-hibu@diakonie-henneberg.de
Ansprechpartnerin: Frau Meinfelder, Leiterin

Wir stehen unter Schweigepflicht, alle Kontakte nach außen werden mit Ihnen abgesprochen.

NACH OBEN  DRUCKEN