Diakonisches Werk
im Evangelischen
Kirchenkreis
Henneberger
Land e. V.

 

Startseite

Aktuelles

Leitbild

Arbeitsbereiche

Spenden

Freie Stellen

Verwaltung

Flexible ambulante Erziehungshilfen

Kinder- und Jugendheim

Integrative Kindergärten

Kindergarten

Interdisziplinäre Frühförderung

Schwangerschaftsberatung

Diakonie Seniorenheim

Das Heim
Veranstaltungsplan

Sozialstationen

Tagesstätte für psychisch Kranke

Kinder- und Jugendschutzdienst
im Landkreis Hildburghausen

Suchtberatungs- und Behandlungsstelle

Sozialpädagogische Wohngruppen / umA

Downloads

Kontakt

Impressum

Diakonie Seniorenheim Suhl

Das Diakonie Seniorenheim liegt im Stadtzentrum von Suhl.

Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf den Hausberg der Stadt, den Domberg mit der Ottilienkapelle.







» Broschüre ansehen

Aktuelles!

In unserem neuen „Erkerzimmer“ im Erdgeschoß des Diakonie Seniorenheim finden Sie seit Montag, den 25.04.2016 ein Puppenhaus, welches die Suhlerin Frau Christina Scheibe uns zur Ausstellung zur Verfügung gestellt hat.

Puppenhaus

Dieses Puppenhaus wurde in Handarbeit hergestellt. Es zeigt Ihnen ein gemütliches Dorfpuppenhaus.

Lassen Sie sich von der Detailgenauigkeit, den herrlich gefertigten Originalmöbeln und der liebevollen Ausgestaltung überraschen.

Unsere Leistungen im Überblick

Leitfaden für das Leben im Diakonie Seniorenheim

Wohnen
Alle Bewohnerzimmer sind Einbettzimmer mit eigenem Bad, Dusche und Toilette. Das Zimmer kann mit eigenen Möbeln eingerichtet werden.

Pflege und Betreuung
Die tägliche Pflege, Behandlung und Alltagsbegleitung der Bewohner werden rund um die Uhr durch freundliche und fachlich kompetente MitarbeiterInnen bewohnerorientiert durchgeführt.

Rücksicht und Toleranz
Im Seniorenheim leben Bewohner mit jeweils eigenen Biografien und Charakteren, unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit und geistigen Fähigkeiten in den Wohngruppen als Wohngemeinschaft zusammen.

Aktives Mitgestalten
Was der Bewohner kann, das sollte er auch selber tun. Aktiv sein und sich im Rahmen der Möglichkeiten betätigen ist sehr erwünscht. Unterstützung erhalten die Bewohner durch unsere Mitarbeiter.

Gelegenheit sich zu treffen
Es gibt viele Gelegenheiten, sich zu treffen, bei den täglichen Mahlzeiten, auf der Galerie, in den Gemeinschaftsräumen, auf dem „Marktplatz“, der Terrasse, dem Balkon und im Garten.

Veranstaltungen und Aktivitäten
Täglich gibt es für interessierte Bewohner Beschäftigungsangebote wie z. B. kreatives Gestalten, Gymnastik, Singen u.v.m. An jedem Freitag findet eine Andacht, ein evangelischer oder katholischer Gottesdienst statt.

Essen
Das altersgerechte, täglich frisch zubereitete Essen kommt zu allen Mahlzeiten aus der hauseigenen Küche. Frühstück und Abendessen können sich die Bewohner am Buffet auswählen und zusammenstellen.

Besuch ist willkommen
Besuche von Angehörigen, Bekannten oder anderen Bezugspersonen sind im Seniorenheim sehr erwünscht.

Kosten

» Zusammensetzung der Kosten ab 01.11.2016

Informationen und Formulare zur Aufnahme ins Diakonie Seniorenheim Suhl

Formulare ausdrucken und ausgefüllt per Post oder Fax zurücksenden!

» Informationen zum Heimaufnahmeantrag ins Diakonie Seniorenheim Suhl
» Antrag auf eine Aufnahme in das Diakonie Seniorenheim Suhl
» Ärztlicher Fragebogen zur Anmeldung für die Heimaufnahme

Für Rückfragen zu einer Heimaufnahme und bei Hilfe zur Pflegebedürftigeit steht Ihnen
Frau Beatrice Panner
Verwaltungsmitarbeiterin
dienstags von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr zur Verfügung.
Tel. 03681-45 49 90

Wir beraten Sie!

Diakonie Seniorenheim
Rimbachstraße 28, 98527 Suhl
Tel.: 0 36 81/45 49 9-0, Fax: 45 49 9-17
seniorenheim@diakonie-henneberg.de

Ansprechpartner

Heimleiter:
Diakon Lutz Stiehler
Tel.: 0 36 81/80 71 93

Pflegedienstleiter:
Kerstin Walter
Tel.: 0 36 81/45 49 9-16

Verwaltung:
Beatrice Panner
Tel.: 0 36 81/45 49 9-0

Küche:
Sprecher: Heiko Erhardt
Tel.: 0 36 81/45 49 9-18

Träger
Diakonisches Werk Henneberger Land e.V.
Karl-Marx-Straße 9a, 98527 Suhl
Tel.: 0 36 81/80 71 93, Fax: 80 71 99
info@diakonie-henneberg.de

NACH OBEN  DRUCKEN